Was machen wir in der Betreuungszeit?


In der Betreuungszeit finden die Kinder ein breites Beschäftigungsangebot, das sie allein oder einer Gruppe wahrnehmen können: Spiele, Konstruktions- und Experimentiermaterial, Bücher, Bastel- und Werkmaterial.

Geschulte Fachkräfte betreuen und leiten die Kinder an, fördern ihre Fähigkeiten, stärken ihr Sozialverhalten und unterstützen sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Auch lebenspraktische Erfahrungen beim Kochen, Backen, Tischdecken und Aufräumen können die Kinder in der Betreuungszeit sammeln.

Der Aufenthalt im Freien -hier vor allem auch das freie Spiel- hat einen festen Platz im TagesablaufDer Aufenthalt im Freien -hier vor allem auch das freie Spiel- hat einen festen Platz im Tagesablauf und schafft einen sinnvollen Ausgleich zur bewegungsärmeren Unterrichtszeit.

Von Montag bis Donnerstag erledigen die Kinder während der Betreuungszeit ihre Hausaufgaben. Die Betreuungskräfte geben Hilfestellungen und leisten Unterstützung.

Zum Ende der Betreuungszeit werden die Kinder zum Bus begleitet oder von den Eltern abgeholt.